Alltag und Schule nerven?
Schaltet mal ab und TANZT!

Ob mit einem Partner oder alleine, ob zu poppiger oder ruhiger Musik, mit einem Plan und Schrittfolgen oder komplett frei! Es gibt so viele Möglichkeiten sich tänzerisch zu bewegen. Da ist für jeden was dabei – motiviere dich, tanz mal aus der Reihe und schau, was es alles in deiner Nähe gibt. Tanzen verschafft dir nicht nur eine gute Muskulatur und eine gerade Haltung. Nebenbei kannst du auch neue Freundschaften schließen und Teamgeist entwickeln. Ich kann sagen, nach so einer „Tanz“-Stunde bist du glücklich, entspannt und zufrieden.



Bauchtanzen

Orientalische Rhythmen, fliegende Schleier und das Klimpern der Münzen bestickter Hüfttücher: Bauchtanz ist eine Art Improvisationstanz, denn du hörst meist auf die Musik und bewegst dich frei. Es macht wirklich Spaß, und man kommt runter ohne sich völlig auszupowern.



HIP-HOP

Hip Hop

Mal so richtig cool ausschauen beim Tanzen? Hip-Hop ist einfach hip. Verschiedene fetzige und schnelle Moves zu aktueller Musik. Hip-Hop ist eine der beliebtesten Tanzformen, doch warum eigentlich? Es kann wirklich von jedem getanzt werden, der es nur will. Es ist klasse anzusehen, wie die Tänzer über die Bühne schweben.





CHEERLEADING



CHEERLEADING




Die beliebte Sportart aus den USA!Sie verbindet Akrobatik, Turnen, Tanzen, Ballett und Aerobic. Früher war es das Ziel, Football- oder Basketball-Mannschaften vor wichtigen Spielen ordentlich anzufeuern! Das Cheerleading hat sich nun aber eher zu einer Leistungssportart mit wichtigen Meisterschaften entwickelt. Teamgeist und Konzentration dürfen da nicht fehlen.





Gardetanz

Gardetanz

Karnevalszeit! Vom 11.11. bis Aschermittwoch fliegen die Beine wieder zur Marschmusik. Es ist mal was anderes als die Lieder aus dem Radio, die man nicht mehr hören mag. Bei diesem Tanzsport kommt es auf Rhythmus und Synchronität der Gruppe an. Wer kein Freund von Turnieren und Meisterschaften ist – keine Angst, es ist kein Muss! Viele Vereine tanzen einfach nur aus Spaß, ganz ohne Leistungsnachweise.





Discofox


Discofox

Der Dauerbrenner in Sachen Paartanz! Standardtänze sind bestimmt nicht langweilig oder nur etwas für Spießer und Erwachsene! Sehr viele Jugendliche besuchen mit Freunden zusammen Kurse. Zum Beispiel um beim Abschlussball zu glänzen und eine gute Figur auf der Tanzfläche zu machen. Es ist eine Tanzart, bei der man sich steigern kann, mit verschiedenen Levels, die man erreichen kann. Das führt über die ersten Grundschritte hin zu komplizierteren Schrittfolgen.